RP Finance Basisapplikation
RP Finance Adressverwaltung
RP Finance Vertragsverwaltung
RP Finance Refinanzierung
Compliance-Software
Compliance Erlös-Audit
RP Sales
RP View
RPeFinance
RP Bilanzanalyse
RP Bilananalyse/Microsoft Dynamics CRM
ASP-Services
Microsoft Dynamics CRM
Kompetenzen
Dienstleistungen
RundP Broschüre
Workshops
Software-Engineering
Application Service Provider ...
Partnerschaften
Referenzen
Application Service Provider
Fragen und Antworten

Produkte

  RP Finance Basisapplikation


  RP Finance Adressverwaltung


  RP Finance Vertragsverwaltung


  RP Finance Refinanzierung


  Compliance-Software


  Compliance Erlös-Audit


  RP Sales


  RP View


  RPeFinance


  RP Bilanzanalyse


  RP Bilananalyse/Microsoft Dynamics CRM


  ASP-Services


  Microsoft Dynamics CRM

Produkte
RP Bilanzanalyse

Basierend auf einer Erweiterung von Microsoft CRM ist RP Bilanzanalyse das ideale Produkt, um den gesteigerten Anforderungen an ein integriertes Risikomanagement mit dem Hintergrund von Basel II gerecht zu werden. In der Kombination mit den Steuerungsmöglichkeiten der vertrauten Umgebung von Microsoft Dynamics CRM ist RP Bilanzanalyse das optimale Rating-Tool zur Berechnung von Adressausfallrisiken.

DAS RATING-TOOL
• Analyse detaillierter Bilanzpositionen
• Umfangreiches Kennzahlensystem
• Qualitatives Rating mit individuellem Scoring-Katalog
• Dynamischer Datenaustausch mit MS Excel
• Unbegrenzte Anzahl an Geschäftsjahren, Kunden und Analysen
• Rating auf Basis ausgewählter Kennzahlen und Profile
• Eigene Ratingprofile definierbar
• Schnelle Managementübersicht durch vordefinierte Dashboards
• Multiple Diskriminanzfunktion zur Insolvenzfrüherkennung
• Ermittlung von Ausfallwahrscheinlichkeiten
• Umfangreiches Berichtssystem

DIE ZIELE
• Objektive, mathematisch-statistische Messung der Bonität der bewerteten Unternehmen und deren Einteilung in Rating-Klassen mit hoher Trennschärfe
• Standardisiertes Frühwarnsystem auf Basis betriebswirtschaftlicher Kennzahlen
• Adäquate Betreuung der Leasingnehmer gemäß Risikoklassifizierung
• Reduktion von Forderungsausfällen
• Umfassende Transparenz durch die Kombination unterjähriger Liquiditäts- und Rentabilitätsanalysen mit Kennzahlen zur Vermögenslage
• Basis zur Berechnung der Risikotragfähigkeit (MaRisk)


 Drucken© Röhrich und Partner - Organisationsberatung     +49 2327 9119-0     info@rundp.de